Weiterbildung für Betriebsräte

Arbeitgeber und Betriebsräte sind in Deutschland zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit gesetzlich verpflichtet. Doch mit Gesetzen und Verordnungen ist es häufig so eine Sache. Neben der Straßenverkehrsordnung ist vermutlich das „Betriebsverfassungsgesetz“ diejenige Rechtsordnung, gegen die in Deutschland am häufigsten verstoßen wird.

Damit zumindest Betriebsräte wissen, welche rechtlichen Möglichkeiten sie haben, zum Wohle der Arbeitnehmer und des Betriebs tätig zu werden, gebe ich über die IG Metall und Arbeit und Leben Bielefeld e.V. immer wieder Seminar zur Einführung in die entsprechenden Gesetze.

Doch hier geht es nicht nur um Paragrafen allein, denn „Recht haben und Recht bekommen“ ist häufig zweierlei Ding. Geschicktes politisches Agieren ist oftmals viel wichtiger. Allein lässt sich meist nur wneig erreichen, solidarisch handelnden belegschaften stehen jedoch viele Möglichkeiten offen!

Das  Biko-Programm-2018 der IG Metall Geschäftsstellen in der BIKO OWL kann ich daher nur empfehlen. Und natürlich auch die weiterführenden Seminare von Arbeit und Leben: Aulbi-Seminarprogramm-2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.